Deutscher Gewerkschaftsbund

23.02.2022
Bildungshäppchen Nr. 3

Social Media Strategien für Gewerkschafter*innen Wirksam werden. 23.02.2022, 17:00-18:30 Uhr– Menschen mitnehmen!

„Bildungshäppchen“ – Die neue DGB-online-Reihe
Nach dem erfolgreichen Start im Dezember 2020 mit dem Thema „Kommunikation in Messenger“ und der Fortsetzung im Februar 2021 zum Thema „Podcasts“ folgt nun eine erneute Auflage!


Was die neue DGB-online-Reihe der „Bildungshäppchen“ ist:
Damit wir in der Öffentlichkeit des digitalen Raums nicht untergehen, sondern mit unseren Anliegen, Botschaften und Angeboten zu den Menschen durchdringen, wollen wir uns zusammen weiterbilden. Als Regionen des DGB-Bezirks Niedersachsen - Bremen - Sachsen-Anhalt haben wir hierzu eine digitale Bildungsreihe im knackigen Format aufgelegt. 2-4 mal im Jahr finden wir uns online zusammen um uns in 1 ½ Stunden gemeinsam einem Thema zu widmen.
Sei es die Kommunikation mit Messengerdiensten, die Anfertigung von Podcasts, der Einsatz von Social Media Strategien, das Schreiben kurzer Texte für Soziale Medien oder Pressemitteilungen: Wir lernen dazu, probieren uns aus und sind vorne mit dabei, wenn es darum geht, unsere Inhalte in die Gesellschaft zu tragen - ob digital oder analog. Denn Gewerkschaft heißt Fortschritt!

Und nun zu unserm dritten Angebot im Kurz-Seminar aus der neuen DGB-online-Reihe “Bildungshäppchen”:

Nr. 3: Social Media Strategien für Gewerkschafter*innen
Wirksam werden. – Menschen mitnehmen!
23.02.2021 | 17:00 – 18:30 | online per MS Teams
Facebook, Twitter, Instagram, Tiktok und Co sind nicht mehr wegzudenken, wenn es um die politische Kommunikation und Meinungsbildung geht. Längst gehört Social Media für gewerkschaftliche Organisationen und Gruppen zum Alltag, wenn es darum geht, zu informieren und unsere täglichen Auseinandersetzungen und Erfolge öffentlich abzubilden.
Aber was macht eigentlich eine erfolgreiche Social-Media-Strategie aus? Gibt es Konzepte, die wirksam sind? Wie erreichen wir möglichst viele Menschen mit den Ressourcen, die wir haben? Das „Bildungshäppchen“ soll einen Überblick zu Social Media-Strategien geben. Praktisch soll das Thema mit Beispielen aus der Zielgruppenarbeit der Gewerkschaftsjugend werden.
Als Referentin steht euch an diesem Abend Anna Bruckner von der DGB-Jugend zur Verfügung. Sie ist politische Referentin in Berlin und verantwortet und koordiniert u.a. die Social-Media-Arbeit der DGB-Jugend.
Wenn du erfahren möchtest, was geht und wieviel Aufwand nötig ist und du vielleicht das ein oder andere Fragezeichen „loswerden“ möchtest, dann bist du hier genau richtig. Let’s get together!

Zur Anmeldung:
Sende eine E-Mail mit dem Betreff „Anmeldung Bildungshäppchen Nr.3“ an Bildungshaeppchen@dgb.de und gib bitte in der Mail deinen Vor- und Nachnamen an. Anschließend erhältst du eine Bestätigung und wir senden dir die Zugangsdaten und weitere Hinweise zeitnah zu.

Seminarleitung:
DGB-Region Niedersachsen-Mitte, DGB-Region Südniedersachsen-Harz, DGB-Region Süd-Ost-Niedersachsen, in Kooperation mit dem DGB-Bezirk Baden-Württemberg


Nach oben