Deutscher Gewerkschaftsbund

21.01.2013

Neujahrsbegegnung 2013 Hannover

"Zu keinem Zeitpunkt hat sich die (west)deutsche Gesellschaft ernsthaft mit dem Problem der sozialen Ungleichheit auseinandergesetzt und nach Möglichkeiten zu dessen Lösung gesucht, sondern die Armut meistenteils ignoriert, negiert oder relativiert, um ihm ausweichen zu können."

Prof. Christoph Butterwegge, Thesen zu Armut

 

 

 


Nach oben