Deutscher Gewerkschaftsbund

14.01.2015

BUNT STATT BRAUN - Bündnis demonstriert gegen Hagida

Am Montag, 12.01.2015, haben sich über 19.000 Demonstrierende in Hannover gegen den Pegida-Ableger Hagida versammelt. Redner_innen aus Gewerkschaften, Politik und Initiativen sowie Vertreter der christlichen, jüdschen und muslimischen Glaubensrichtungen haben sich geschlossen gegen Ausgrenzung und Rassismus geäußert. Insbesondere dem Versuch der Pegida-Anhänger_innen die Anschläge von Paris für ihre Sache zu instrumentalisieren, wurde eine konsequente Absage erteilt. Gerade im Zeichen von Paris, standen die Demonstrierenden zusammen für Toleranz, Vielfalt, Solidarität und Demokratie.


Nach oben

DGB-Steuerrechner

#PendleraktionRente

Jetzt unterschreiben!

DGB-Rentenkampagne

DGB-Infoservice einblick

Zu­kunft heißt er­in­nern
Tom Seibert/Netzwerk Erinnerung
Der digitale Stadtrundgang ist online. Eine interaktive Karte der Innenstadt Hannovers führt zu 30 Orten, die exemplarisch für Verfolgung und Widerstand stehen: Zerstörten Gebäuden der jüdischen Gemeinde, Stolpersteinen vor den letzten frei gewählten Wohnungen von rassisch oder politisch Verfolgten, ehemaligen Gefängnissen, dem 1933 im Handstreich gestürmten Gewerkschaftshaus und mehr.
weiterlesen …

DIREKT ZU IHRER GEWERKSCHAFT