Deutscher Gewerkschaftsbund

1918: Novemberrevolution in Hannover!?

iCal Download
Größere Karte anzeigen © OpenStreetMap-Mitwirkende

Unter diesem Titel zeigen DGB-Region Niedersachsen-Mitte, Historisches Museum Hannover und Volkshochschule Hannover eine Ausstellung mit Texten und Bildern zur Geschichte der hannoverschen Arbeiterbewegung im Weltkrieg 1914-1918, zu den Maifeiern seit 1890, den Jahren der Weimarer Republik, der Besetzung des Gewerkschaftshauses am 1.4.1933 und zum Widerstand gegen die NS-Herrschaft.

Fragen zur Geschichte der hannoverschen Arbeiterbewegung werden in drei Vorträgen des Historikers Dr. Peter Schulze diskutiert:

Wie stellen sich SPD und Gewerkschaften 1914 zur Entfesselung des Kriegs?

Was geschieht im November 1918 in Hannover?

Warum scheitern SPD und Gewerkschaften bei der Abwehr der Nazi-Bewegung?

 

Ort der Ausstellung: Volkshochschule, Burgstraße 14. Termine der Vorträge: 9./16./23.10.2018

Pressevorstellung am Freitag, 5.10.2018, 11 Uhr, Foyer der VHS


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis